Erleben sie
einen schönen Tag auf dem Wattenmeer

Robben beobachten

Unser Einsatzgebiet ist der östliche Watt, einschließlich Ameland und Terschelling. Jeden Tag sind wir für eine 2,5 bis 3 stündige Schifffahrt auf dem Wattenmeer. Unterwegs fischen wir mit dem Schleppnetz und fahren entlang die Seehunde, den Leuchttürmen und besuchen wir Sandbänke. Eine spannender und lehrreicher Bildungsausflug!

Ist das Wetter ein wenig enttäuschend, dan können Sie auch unter dem Genuss einer Tasse Kaffee mit einem Snack drinnen sitzen und  genießen von dem Blick auf das wunderbare Wattenmeer.

Abfahrt (fast) täglich um 14 Uhr.

Buchen Sie jetzt online

Schleppnetzfischerei

Mit einem Schleppnetz wird an der Oberfläche gebracht, was das Meer für das Auge verborgen hällt: die Unterwasserwelt; von kratzigen Krabben bis  zu glasartigen Garnälen. Sie erhalten die Möglichkeit, die Unterwasserwelt aus der Nähe zu beobachten. Direct vom Deck über dem Wasser.

Leben ist leicht zu sehen: Tausende von Seevögeln in allen Formen und Größen. Sie können die Dichtungen an den Sandbänken anzuzeigen. Scheuern Sie das Meer mit einem Fernglas , schnuppern die salzige Seeluft und genießen Sie die Sonne und die Ruhe.

Dies ist eine ultimative Abenteuer-Tour. Ein echtes Erlebnis!

Unser Schiff WL 35 „Die Brakzand“

Unser Schiff, die „WL 35 Brakzand“ ist komplett ausgestattet und ideal geeignet für Tagesausflüge. Zum Beispiel für einen Tag der Seefischen, Ausflüge, Klassenfahrten oder einen Tag mit der Familie, Freunden oder anderen Gruppen. Das Schiff kann 125 Passagiere aufnehmen.

Mehr information uber WL 35 Brakzand.

Liste des Weltkulturerbes

 

  • Wattenlandschaft – jung und ursprünglich

Das Wattenmeer ist noch jung. Es ist entstanden nach der letzten Eiszeit vor ca 7000 Jahren. Auch jetzt werden Dünen und Sandbänke im schnellen Tempo geformd  und/oder abgebrochen. Die Dynamik der Region ist einzigartig. Man trifft hier noch auf Landschaften in allen Fasen Ihrer Entstehung. So kann man heutzutage noch miterleben wie Landschaften in der Eisziet entstanden sind.

  • wunderbar dynamisch

Auf dem Wattenmeer sehen Sie in einer sehr besonderen Art und Weise, wie Natur, Pflanzen und Tiere sich  immer zu den täglich wechselnden Bedingungen an den Umständen anpassen. Dort wo  frisches Flusswasser  sich vermischt mit dem salzigen Meerwasser  und Prozesse wie Gezeiten, Wind und Ablagerung von Sand und Schlick immer noch auftreten, findet man Pflanzen und Tiere die sich den Umständen anpassen. Durch seine vielen Gesichter bietet das Wattenmeer eine wunderbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren, einen Ort zum Leben, Bruten, Gedeihen, erwachsen zu werden und der Erholung.

  • Wattenleben – seltsam vielfältig

Der Reichtum der Lebewesen im Wattenmeer ist außergewöhnlich gross. Es ist nicht nur einen grosse Menge Festbewohner dort,  sondern auch viele Gäste kommen in das Wattengebiet. So nützen jedes Jahr  10 bis 12 Millionen Zugvögel das Wattenmeer. Und wussten Sie, dass es etwa 10.000 verschiedene Pflanzen und Tiere auf dem Land und im Wasser leben? So eine grosse Vielfalt findet man nirgendwo sonst auf der Welt!